Verein für Spiel u. Sport 08 Krefeld e.V.
 
über 100 Jahre Fussballtradition in Krefeld

  dsffddfd

  

 

Verein aktuell

 

25.02.2021

Beitragserhebung 2021

Liebe Mitglieder, liebe Eltern!

Wie Ihr wahrscheinlich inzwischen mitbekommen habt, werden aktuell wie jedes Jahr um diese Zeit  die Jahresbeiträge 2021 für die Mitgliedschaft in unserem Verein eingezogen.

Es wurden verschiedentlich Anfragen in Richtung Vorstand kommuniziert, ob das denn trotz der Pandemie und der fehlenden Trainings- und Spielmöglichkeiten alles so seine Richtigkeit hat und ob der Verein hier nicht hätte flexibler reagieren können.

Hierzu möchten wir folgendes sagen: 
Auch uns als Verein treffen die seit nun mehr als 100 Tagen geltenden Maßnahmen der Politik extrem hart und das zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres! Auch wir und alle unsere Trainer/Betreuer brennen darauf, endlich wieder Leben auf die Horkesgath bringen zu dürfen! Ein erster ganz kleiner Schritt wurde in NRW erreicht, dieser bringt uns aber kaum Vorwärts und deshalb werden wir als Verein auch die nächste Konferenz der Politik in der kommenden Woche abwarten, zumal die Fallzahlen auch in Krefeld aktuell leider wieder ansteigen!

Wir haben uns die Entscheidung über den Einzug der Beiträge nicht leicht gemacht, sind aber zu dem Entschluss gekommen, die Vorgehensweise nicht zu ändern!

Zum einen sieht unsere Beitragsordnung eine Beitragserhebung zum 1.März des Jahres vor als auch wäre der Verwaltungsaufwand für unsere Kassierer enorm, egal ob wir den Einzug verschoben, gekürzt oder irgendwie gestaffelt hätten - zum anderen ändern sich die laufenden Kosten für uns entweder gar nicht oder nur in geringem Umfang! Sowohl der Fußballverband als auch die Stadt Krefeld und andere Institutionen erwarten, dass wir unseren Verpflichtungen nachkommen um mal Beispiele zu nennen.

Uns fehlen auf der anderen Seite aber jegliche Einnahmen außerhalb der Mitgliedsbeiträge! Das Vereinsheim ist geschlossen und auch in diesem Jahr werden wir wohl keine Jugendsportwochen oder Stadtmeisterschaft ausrichten können, was wenn wir 2020 dazurechnen dann ein fünfstelliges Loch in die jeweiligen Abteilungs-Kassen reißt!

Ihr seht, wir sind also auf die Beiträge angewiesen und haben nur wenig Spielraum. Wie Ihr wisst, sehen wir uns auch nicht als Sparkasse sondern investieren jeden Euro der zur Verfügung steht in Neuanschaffungen für Training und Spiele! Wir bitten Euch daher herzlich, in dieser sehr speziellen Zeit für uns alle die nötige Solidarität und Herz für Euren Sportverein zu zeigen, aber wenn jemand ernsthafte persönliche Gründe hat, warum eine Beitragszahlung zum jetzigen Zeitpunkt gerade gar nicht passt, sind wir vom Jugend- oder Hauptvorstand jederzeit ansprechbar und versuchen, eine Lösung zu finden! 

der Vorstand/Jugendvorstand


 24.01.2021
Jahreshauptversammlung 2021
Liebe Vereinsmitglieder
Wie in jedem Jahr steht Anfang März die Jahreshauptversammlung an. In diesem Jahr mit Vorstandswahlen.
Leider können wir zum jetzigen Zeitpunkt, bedingt durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Verordnungen, keinen Termin planen.
Der Vorstand wird, sobald eine Planung dieser Veranstaltung durch das Land NRW wieder möglich ist, einen Termin planen und die Einladung der Veranstaltung wie vorgeschrieben ca. 4 Wochen vorher über die öffentlichen bzw. elektronischen Medien und ggf. per Post bekannt geben.
Wir hoffen spätestens zum Sommer diese Jahreshauptversammlung in gewohnter Weise durchführen zu können.
Bis dahin wünschen wir Euch alles Gute und bleibt bitte Gesund. 
Der Vorstand


Zur Aktuellen Lage - Corona

Ab dem 02.November 2020 bleibt die Sportanlage und das Vereinsheim geschlossen.



Liebe Spiel-Sportler, die zweite Welle der Corona-Pandemie hat uns leider erreicht und verändert weiterhin unser Leben. Aufgrund der aktuellen Beschlüsse durch die Politik müssen wir unsere Sportanlagen vom 02. November bis voraussichtlich 30. November schließen und unseren Sportbetrieb ruhen lassen. 

 

 WIR STEHEN ZUSAMMEN GEGEN COVID-19!



Sie kämpfen sonst jedes Wochenende um Tore und Punkte gegeneinander, doch jetzt gehen die Amateurfußballer des Kreises Kempen-Krefeld in einer bislang beispiellosen Solidargemeinschaft als geschlossenes Team gemeinsam aufs Feld - im Kampf gegen COVID-19! 

Seit knapp einer Woche üben sich die Vereine darin, Zusammenhalt zu zeigen und den Kampf gegen die hohen Fallzahlen der Corona-Pandemie gemeinsam in Angriff zu nehmen! Dem Team zu dieser Initiative um Stefan Rex (VfB Uerdingen), Alexandros Ouzounis (FC Hellas Krefeld und Kreisfußballausschuss), Frank Dahlschen (SuS 08 Krefeld), Katrin Dahners (Hülser SV) und Jochem Bünk (VfL Tönisberg) haben sich inzwischen mehr als 100 Leute aus mehr als 50 Vereinen und Organisationen angeschlossen um gemeinsam Flagge zu zeigen! Sowas gab es wohl bisher noch nie!

Was sind die Beweggründe der Aktion? 
Es geht allen Beteiligten vorrangig darum, der gesellschaftlichen Verantwortung, die jeder Verein hat, gerecht zu werden und bei allen Sportlern und deren gesamten Umfeld das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass kein Kind, kein Jugendlicher und erst recht kein erwachsener Amateurfußballer in absehbarer Zeit auf den Platz zum Training oder gar Spiel zurückkehrt, wenn sich nicht jeder strikt an die aktuell gültigen Maßnahmen der Politik hält, seien sie nun diskussionswürdig oder nicht! "Stay at home", bleibt zuhause - das muss jetzt das Gebot der Stunde sein!
Keine Party, kein Geburtstag kann so wichtig sein wie ein Menschenleben und keine persönliche Einschränkung kann wichtiger sein als das korrekte Tragen des Mund-Nasen-Schutzes! Kein Training, kein Spiel kann mehr Priorität haben als die Rücksicht auf seine Mitmenschen! 


All das unterstreicht die Initiative mit Grafiken in den sozialen Medien um eine hohe Reichweite zu erzielen, deshalb haben sich auch bereits Vereine aus anderen Kreisen hier angeschlossen. "Wollen wir auf den Platz zurück, brauchen wir Dich und Deine Disziplin auch außerhalb des Platzes!", so formuliert Stefan Rex eine Kernaussage, die alle Gruppenmitglieder mittragen! Alle wissen, dass die Infektionsrate beim Fußball sehr gering ist, aber auch Amateur- und Jugendfußballer haben ein Leben außerhalb der Sportanlagen und hier gilt es, den Hebel anzusetzen und Verbesserungen zu erreichen! 

Der zweite geplante Schritt ist, die sicherlich irgendwann wieder nötigen Hygienekonzepte so zu koordinieren, dass es eine deutliche Vereinheitlichung gibt, denn zuletzt war es doch so, dass fast jeder Verein sein eigenes Konzept entwickelt hatte und keiner mehr wirklich wusste, was bei welchem Verein gerade beachtet werden muss. Dies ist natürlich ein zeitaufwändiges Projekt und wird in vielen Vereinen einiges an Kompromissen erforderlich machen. 

Die Initiative hat eine eigene Facebook-Seite: "Wir stehen zusammen gegen Covid-19" und ist auch bei Instagram vertreten: "wir.stehen.zusammen"!

Der Vorstand von SuS 08 Krefeld unterstützt diese Initiative sehr gerne, denn auch wir möchten zwar gerne all unsere Sportler so schnell wie möglich wieder aktiv auf dem Platz sehen, denken aber auch, dass es ohne Zusammenhalt und Disziplin auf absehbare Zeit nicht möglich sein wird!


Die Spiele der Woche  - hier geht's zu Fussball.de

 



In diesem Bereich finden sich immer die neuesten Meldungen des Verein für Spiel und Sport Krefeld. Wenn hier nichts Aktuelles steht, dann liegt das sicher daran, dass wir lieber trainieren und weniger gern schreiben. Benötigen Sie weitere Informationen zu uns oder haben Sie spezielle Fragen? Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular.


Unsere Senioren
  

Unsere Trainingszeiten

Jugendabteilung

Seniorenabteilung  

Unsere Jugend